Riso Chronik

20 Jahre Riso - 20 Jahre Schönheit

 

Seit 1995 hat sich die Riso Cooperation auf die Ausbildung und Herstellung von Permanent Make-up in Bayreuth spezialisiert.

 

Die Geschäftsführerin Gisela Walter-Ritter feiert mit Riso mittlerweile ihr 20 jähriges Jubiläum und zählt zu einer der erfolgreichsten Pigmentiererinnen Europas. Ihre umfangreiche und ausführliche Tätigkeit als Gutachterin und Sachverständige, brachte die Riso Cooperation durch das gesammelte Wissen qualitativ weit nach vorne. Heute gilt Sie neben Ihrer Ausbildertätigkeit als gefragte Autorin für Kosmetikverlage und Fachzeitschriften und wird gerne zu internationalen Workshops und Seminaren eingeladen.
Bis heute ist Sie nach wie vor mit Herzblut Pigmentiererin aus Leidenschaft.

 

Besonders stolz ist Sie auf ein weltweites Kundenklientel.

V.l.n.r. Harry Ritter, Gisela Walter-Ritter (Geschäftsführer), Willie M. Ritter (kfm. Geschäftsführer)


1995 Gründung  Firma Riso Cooperation GmbH - Permanent Make-up für höchste Ansprüche

 

1996 erste Messebeteiligungen mit eigenem Auftritt in München und Salzburg

 

1997 Aufbau eines eigenen Labors für mineralische Farben Permanent Make-up in Kulmbach und der eigenen Pigmentierfarben Dermathan Plus

 

Entwicklungsbeginn des ersten Pigmentiergerätes von Riso

 

1999  Vorstellung des ersten Pigmentiergerätes dem Risoft®Liner 3030

2000 Entwicklung der Pigmentier Methode Ri-soft®lining der 3. Generation

 

2005 Umzug in neue Geschäftsräume in Kulmbach

 

Erweiterung des Versandes und Lagers

 

2006 Entwicklung der neuen Pigmentierfarben Ri-soft®Colors - Sensitive

 

2007 Aufbau des Exports u.a. nach Russland, Dubai, Polen, Spanien und Ungarn

 

2009 Weiterentwicklung der  Pigmentierfarben zu den Ri-soft®Colors - Profi

2012 Umzug nach Bayreuth mit Vergrößerung des Schulungszentrums und des hauseigenen Labors

 

2014 Entwicklung des patentierten, computergesteuerten Pigmentiergerät  Ri-soft®Liner Ultima

 

2015 Markteinführung der neuen Permanent Make-up Marke Ri-soft®microlining

 

2016 Markteinführung des neuen Ausbildungskonzepts

 

 

2017 Markteinführung der Spezialisierung auf Korrekturen und Retuschen Ri-soft®repairline